Wir sind I Want Poetry

Über die stillen Wintertage haben wir uns in einen Kokon zurückgezogen, haben geträumt und sind gewachsen. Nun ist es soweit: Endlich können wir euch zeigen, woran wir gebastelt, geschrieben, wovon wir geträumt haben.

 

Als CousCous haben wir euch kennengelernt, zwei Alben veröffentlicht und mehr als 200 Konzerte gespielt. Der Name hat uns unglaubliches Glück gebracht, und wir sind sehr dankbar für die wunderbare Zeit, in der er - und ihr - uns begleitet habt. Jetzt aber haben wir einen Namen gefunden, der all das wiedergibt, was wir sagen wollen. Wir haben uns sofort verliebt und es war gar nicht so leicht, es für uns zu behalten. Seit Wochen schon haben wir Schmetterlinge im Bauch, und nun ist es endlich soweit: Aus CousCous wird I WANT POETRY.

 

Der Name ist ein Zitat aus Aldous Huxley's 'Brave New World':

 

“But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger,

I want freedom, I want goodness, I want sin.”

 

So sagt es einer, der von den Menschen im Buch “der Wilde” genannt wird - weil er nicht der Norm entspricht, weil er Freiheit über Komfort stellt. Dieser Wunsch nach dem Leben mit allem, was dazu gehört, inspiriert uns und bringt auch auf den Punkt, was wir selber uns wünschen. Ja, wir wollen Kunst, Individualität, Fühlen und Träumen! Wir wollen Abenteuer, Mut und Liebe!

 

Wir freuen uns riesig auf das neue Gewand und auf die vielen neuen Abenteuer, die wir mit euch erleben werden. Besucht uns auf unserer neuen Website

 

www.iwantpoetry.com

 

Oder schreibt uns eine Nachricht an hello@iwantpoetry.com - wir sind gespannt, was ihr denkt und freuen uns, von euch zu hören.

 

Alles Liebe

Tine und Moritz